FAQ FAQ 

Wir beraten Sie gerne:
+49 (0) 23 59 90 88-0

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Kann ich MPK-Produkte direkt bei Ihnen erwerben?

Für Sie als Endverbraucher ist es leider nicht möglich komplette Dachhauben, sowie Ersatzhauben direkt bei uns zu erwerben.

Hierzu wenden Sie sich bitte an einen Händler Ihres Vertrauens Referenzen/unsere Partner

Zubehör und Ersatzteile für Ihre MPK-Dachhaube können Sie auch gerne direkt bei uns anfragen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Alle erhältlichen Ersatzteile finden Sie in den Einbau- und Bedienungsanleitungen der jeweiligen Modelle auf den letzten Seiten.

 

Wo finde ich die Einbau- und Bedienungsanleitung?

Die Einbau- und Bedienungsanleitung können Sie auf unserer Webseite herunterladen Downloads

 

Wo finde ich die Zulassungsnummer (E13) und allgemeine Betriebserlaubnis für den TÜV?

Die Zulassungsnummer (E13*43R*) ist seitlich auf der Außenhaube eingeprägt. Auf unserer Webseite finden Sie die benötigte Betriebserlaubnis zum Download. Downloads

 

Welche Höchstgeschwindigkeit gilt für Ihre Dachhauben?

Wir empfehlen für die VisionStar und VisionVent Modelle eine Höchstgeschwindigkeit von 160km/h, für alle anderen Modelle 130km/h, einzuhalten.

Achten Sie darauf, die Dachhauben immer mit Scharnier bzw. Ausstellern in Fahrtrichtung zu montieren und vergewissern Sie sich vor Fahrantritt, dass diese verschlossen und verriegelt sind.

 

Meiner Dachhaube liegt kein Befestigungsmaterial bei (Schrauben/Dichtung).

Schrauben und Dichtung sind nicht im Lieferumfang enthalten, da die Länge der Schrauben und das zu verwendende Dichtmittel stark von der jeweiligen Einbausituation abhängen. Hinweise dazu finden Sie in der Einbau- und Bedienungsanleitung. Downloads 

 

Mein Dachfenster ist gebrochen, welche Ersatzhaube benötige ich?

Unsere Dachhauben Modelle 42, 46, 4600 und VisionVent M sind grundsätzlich alle untereinander austauschbar (Baukastenprinzip). Die entsprechenden Ersatzhauben können problemlos an einem vorhandenen Außenrahmen mit dem Ausschnittmaß von 400x400 mm befestigt werden.

Das Baukastenprinzip gilt auch für das Ausschnittmaß 280x280mm.

 

Lässt sich ein Kombi- oder Plisseerahmen nachrüsten?

Unsere Innenrahmen für Dachhauben mit dem Ausschnittmaß 400x400 mm lassen sich beliebig untereinander tauschen. Dies gilt auch für Hauben mit dem Ausschnittmaß 280x280 mm.

280x280 mm (Baukastenprinzip).

 

Lässt sich die Zwangsbelüftung meiner Dachhaube verschließen?

Unser Modell VisionStar bieten wir mit und ohne Zwangsbelüftung an. Durch den Einbau einer Dichtung ist es möglich die Zwangsbelüftung auch nachträglich zu verschließen Händler

Wir raten jedoch dringend davon ab, die Zwangsbelüftung zu verschließen, da ein Mindestwert an Zwangsbelüftung im Fahrzeug nicht unterschritten werden darf. Im Fahrzeug kann es zu gefährlicher CO²-Bildung kommen. Sollten Sie die Zwangsentlüftung dennoch verschließen wollen, nehmen Sie bitte vorher Kontakt mit Ihrem Fahrzeughersteller diesbezüglich auf.

Alle weiteren Modelle werden von uns ausschließlich mit Zwangsbelüftung angeboten, Verschließen der Zwangsbelüftung ist nicht möglich.

 

Wie reinige ich am besten die Zwischenräume meiner VisionVent?

Wir empfehlen die Haube, nach Demontage der Teleskopaussteller von dem Rahmen, in einem mit Wasser gefüllten Gefäß (z.B. eine Badewanne) einzuweichen und anschließend an den Griffen durch das Wasser zu ziehen, sodass der Schmutz ausgespült werden kann.

Bitte verwenden Sie keine Reiniger, da diese den Kunststoff angreifen könnten!